Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die elterliche Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern – Die Entwicklung der Neuregelung aufgrund der Entscheidung des EuGHMR vom 03.12.2009

  • Die Arbeit befasst sich mit der rechtlichen Entwicklung der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern. Es werden insbesondere Stellungnahmen zu den dazu aktuellsten Rechtsprechungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 03.12.2009 und des Bundesverfassungsgerichtes vom 21.07.2010 erläutert. Es wurde ein Fragebogen an die Jugendämter in BW initiiert, um die neuesten Sorgerechtsmodelle zu diskutieren.

Download full text files

  • Bachelorarbeit.pdf
    deu

    Das Dokument ist nur für Angehörige der HVF aus dem Campus-Netz oder über OpenVPN zugänglich.

  • Anlagen.pdf
    deu

    Das Dokument ist nur für Angehörige der HVF aus dem Campus-Netz oder über OpenVPN zugänglich.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Manuela Foreman
URN:urn:nbn:de:bsz:1147-opus4-12210
Referee:Isabella König-Dreher, Walter Nowosad
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Granting Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Fakultät 1: Management und Recht
Release Date:2021/08/24
Institutes:Fakultät 1: Management und Recht
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International