Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Neue Formen der Wissensvermittlung in der öffentlichen Verwaltung - Eine empirische Analyse zur Qualität von E-Learning-Kursen der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg

  • Die Digitalisierung hat die Personalentwicklung nachhaltig transformiert. Das gilt auch für die öffentlichen Verwaltungen, welche zunehmend digitale Selbstlernkurse zur Wissensvermittlung entwickeln. Anhand einer empirischen Analyse wird in dieser Arbeit ausgehend von Donald L. Kirkpatricks Vier-Ebenen-Modell die Qualität eines E-Learning-Kurses der Deutschen Rentenversicherung evaluiert.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Amelie Schneider
URN:urn:nbn:de:bsz:1147-opus4-58353
Referee:Martin Sauerland, Anna-Sophia Skora
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of first Publication:2024/04/03
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Granting Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, MA: Master of Arts
Date of final exam:2024/01/16
Release Date:2024/04/03
To order the print edition:188503993X
Institutes:MA: Master of Arts
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-ND - Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International