Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Vier-Tage-Woche in der öffentlichen Verwaltung - Ein Instrument, um dazu beizutragen, die Attraktivität von Arbeitgeber*innen zu steigern?

  • Der Fokus dieser Arbeit ist drauf gerichtet, zu erforschen, ob die Attraktivität der öffentlichen Verwaltung durch das Arbeitszeitmodell der Vier-Tage-Woche gesteigert werden kann. Hierfür wurden unter anderem Experteninterviews durchgeführt und eine Online-Umfrage absolviert. Die Forschungsergebnisse wurden dann in Bezug zueinander analysiert.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Tina Rietig
URN:urn:nbn:de:bsz:1147-opus4-58405
Referee:Gunda Rosenauer, Josef Weber
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of first Publication:2024/04/03
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Granting Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, MA: Master of Arts
Date of final exam:2024/01/26
Release Date:2024/04/03
Page Number:158
To order the print edition:188504027X
Institutes:MA: Master of Arts
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International