Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die digitalen Kommunikationsangebote von Gemeinden – eine Untersuchung der Kommunen Baden-Württembergs

  • Mit digitaler Kommunikation versuchen kommunale Verwaltungen einfacher, schneller und besser in Kontakt mit den Menschen und der Wirtschaft zu kom-men. Die Arbeit stellt die Grundlagen der kommunalen Public Relations als Be-ziehungssystem, die Effekte strategischer Kommunikation und die Notwendig-keit des Einsatzes digitaler Medien dar. Die Anwendung in Baden-Württembergs Kommunen, die Effektivität und die Effizienz digitaler Kommunikation werden über eine Umfrage quantitativ herausgearbeitet. Mit qualitativen Elementen ge-lingt der Blick auf die Herausforderungen, den Nutzen sowie den personellen und finanziellen Aufwand der digitalisierten Kommunikation. Die Erkenntnisse können von Kommunen, Forschung und Lehre genutzt werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Carmen Venus
URN:urn:nbn:de:bsz:1147-opus4-58461
Referee:Rafael Bauschke, Judith Raupp
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of first Publication:2024/04/03
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Granting Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, MA: Master of Arts
Date of final exam:2024/02/29
Release Date:2024/04/03
To order the print edition:1885041942
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International