Die Anziehungskraft von Rechtsextremismus für Jugendliche - Evaluation des Projektes "Wölfe im Schafpelz"

  • In dieser Diplomarbeit werden zunächst die Begriffe Rechtsextremismus, Rechtsradikalismus, Neonazismus und Neofaschismus erläutert. Danach werden die Erklärungsansätze für die Attraktivität von Rechtsextremismus dargelegt. Des weiteren werden Möglichkeiten der Prävention und der Repression vorgestellt. Eine Möglichkeit der Prävention ist das Projekt "Wölfe im Schafspelz" der polizeilichen Kriminalprävention des Bundes und der Länder. "Wölfe im Schafspelz" ist eine DVD, die den Spielfilm "Platzangst", die Dokumentation "Rechtsextremismus heute - zwischen Agitation und Gewalt" und ein Filmbegleitheft enthält. Dieses Projekt wurde mittels Fragebögen bei Berufsschülern und Schülern des BVJ evaluiert, die Ergebnisse werden in dieser Diplmarbeit dargestellt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sandra Vogelgsang
URN:urn:nbn:de:bsz:1147-opus-78
Referee:Günther Vollmer, Ute Vondung
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2007/09/03
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Release Date:2007/09/03
GND Keyword:Agitation; Evaluation; Gesellschaft; Jugend; Jugendarbeit; Projekt; Prävention; Rechtsradikalismus
Institutes:Fakultät 1: Management und Recht
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung