Privatisierung von Polizeiaufgaben im Spannungsfeld zwischen geringer Ressourcen der Polizei und dem Eingriff in das hoheitliche Handeln - Dargestellt am Beispiel der Citystreife

  • In dieser Arbeit werden zunächst die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Privatisierung von Polizeiaufgaben dargestellt. Anschließend wird im speziellen die City-Streife vorgestellt, deren Rechte beleuchtet und Erfahrungen von Kommunen, Polizei und einer Fahrt mit der City-Streife eingebracht. Letztendlich wird ein möglicher Eingriff in hoheitliche Rechte überprüft.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Johannes Schaber
URN:urn:nbn:urn:nbn:de:bsz:1147-opus4-4008
Referee:Richard Reschl, Martin Killinger
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2015/03/31
Date of first Publication:2015/06/19
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Granting Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Fakultät 1: Management und Recht
Release Date:2015/06/19
Institutes:Fakultät 1: Management und Recht
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung