Die Finanzreform der gesetzlichen Krankenversicherung - mit erhöhter Beitragsautonomie zu mehr Solidarität, Wettbewerb und Nachhaltigkeit?

  • Meine Bachelorthesis thematisiert die zum 1. Januar 2015 in Kraft getretene neueste Finanzreform im deutschen Gesundheitswesen, das GKV-FQWG. Hierbei stellt sich die Frage, ob diese wie durch die Gesetzgebung angekündigt Verbesserungen in den Bereichen Wettbewerb, Solidarität sowie Nachhaltigkeit bringt. Es wird festgestellt, ob das GKV-FQWG dauerhaft die durch den demografischen Wandel bedingten Finanzierungsengpässe der GKV lösen kann.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Isabella Zipp
URN:urn:nbn:de:bsz:1147-opus4-4252
Referee:Peter Schmeiduch, Annemarie Diebold
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2015/10/01
Date of first Publication:2015/10/01
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Granting Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Fakultät 1: Management und Recht
Release Date:2015/10/01
Note:
Arbeit musste wegen eines Formfehlers vorübergehend entfernt werden.
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung