Das Weltkulturerbe der Insel Reichenau und dessen Auswirkungen auf die Gemeinde

  • Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Welterbestatus, den die UNESCO im Jahr 2000 der Insel Reichenau verliehen hat, auf die Gemeinde und die Insel Reichenau unter den Aspekten Tourismus, Wirtschaft, Ortsgestaltung und Eigenwahrnehmung. Hierzu wurden neben vier Experteninterviews zahlreiche Hintergrundgespräche geführt sowie Fachlitera-tur und die Berichterstattung in der Tagespresse ausgewertet. Die Auswertung sowie Empfehlungen für mögliche Zukunftsstrategien sind anhand einer SWOT-Analyse dargestellt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katharina Mucha
URN:urn:nbn:de:bsz:1147-opus4-5011
Referee:Jutta Breitenstein, Achim Laur
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2017/03/22
Date of first Publication:2017/03/23
Publishing Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen
Granting Institution:Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Fakultät 1: Management und Recht
Release Date:2017/03/23
Institutes:Fakultät 1: Management und Recht
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung